Alternativen zum Flugplatz Monte Baldo

Nachdem der Flugplatz Monte Baldo nun endgültig geschlossen ist, müssen sich auch die größten Fans der Graslandebahn in der Nähe von Garda einen neuen Flugplatz am Gardasee suchen. Die Auswahl an Flugplätzen für Privatpiloten, bzw. deren kleine Flugzeuge hier ist zum Glück groß. Wir stellen hier die wichtigsten Flugplätze kurz vor:

  • Verona Villafranca (LIPX) – Der wichtigste Flugplatz von Verona ist einige Kilometer südwestlich der Stadt gelegen und verfügt über eine sehr gute Infrastruktur. Linienbusse ins Stadtzentrum werden geboten, genau wie Taxis, Zoll, Mietwaren und ein paar kleinere Läden.
  • Brescia Montichiari (LIPO) – Der kleine Flughafen von Brescia ist zwar nicht mehr ganz so nah am Gardasee, verfügt jedoch über eine gute Infrastruktur. Er liegt südöstlich von Bescia und erlaubt auch Zollabfertigungen.
  • Aviosuperfice Bedizzole – In Bedizzole gibt es nur eine 600 Meter Graslandebahn und wenig Extras. Auf der Westseite des Gardassees gelegen hat der Flugplatz jedoch seine Fans, die insbesondere die freundliche Art des Besitzers loben, der immer hilfsbereit zur Seite steht.
  • Trento Mattarello (LIDT) – In Trento gibt es 980 Meter Asphaltlandebahn, ein Hotel, ein Luftfahrtmuseum und ein Restaurant. Der an der Nordspitze des Gardasees gelegene Flugplatz ist besonders im Winter zu empfehlen, da es hier, im Gegensatz zu den anderen Flugplätzen der Region, kaum Nebel gibt.
  • Aviosuperfice di Lonato / Eroma – Der kleine Flugplatz mit seiner 520 Meter Graslandebahn liegt ca. 8 km entfernt von Desenzano und ideal um die Südseite des Gardasees anzusteuern. Am Flugplatz gibt es Speisen, Getränke und eine Übernachtungsmöglichkeit.
  • Campo di volo Lonato – Le Panizze – Dieser ebenfalls in der Nähe von Desenzano gelegene Kleinflughafen verfügt über 600 Meter Graslandebahn. Landungen erfolgen jedoch fast nur auf ausdrückliche Einladung.
  • Verona Boscomantico (LIPN) – Dieser Flugplatz bietet 1000 Meter Asphaltlandebahn und liegt nur 7 km vom Stadtzentrum Verosa entfernt. Bis nach Lazise und Peschiera sind es 15 km, der Gardasee ist also nicht zu weit entfernt. Es gibt ein Restaurant, sowie Mitwagen und Flieger loben die freundliche Atmosphäre auf diesem Flugplatz.